• DeDeNet – Presse


  • DeDeNet – Presse

28.04.2016

DeDeNet GmbH ergänzt All-in-One-Lösung für den Vertrieb

DeDeSales mit neuen Funktionen für einen effizienten Außendienst

Ettlingen, 28. April 2016. Die DeDeNet GmbH erweitert ihre mobile CRM- und Auftragserfassungslösung für den Außendienst, DeDeSales, um eine B2B-Online-Shop-Funktionalität. Das Zusatzmodul namens eCom erlaubt es vor allem kleinen und weit entfernt ansässigen Kunden, direkt online Bestellungen zu tätigen, ohne dass ein Außendienstmitarbeiter vor Ort ist. Darüber hinaus wurde DeDeSales im Zuge des Relaunches mit weiteren nützlichen Anwendungen wie einem Exchange-Mail-Modul, einem Reporting-Modul, einem Workflow-Modul sowie Funktionalitäten zur Tourenoptimierung ausgestattet.

 

eCom – für mehr Effizienz im Vertrieb

 

Mit dem Ziel einer nahtlosen Kommunikation und zeitnahen Erfüllung der Kundenwünsche setzt die mobile CRM- und Auftragserfassungslösung DeDeSales auf eine effiziente Echtzeit-Prozesskette im Vertriebsaußendienst. Sollte jedoch aufgrund von Engpässen oder des Bedarfs nur sehr kleiner Bestellmengen einmal kein Vertriebsmitarbeiter vor Ort beim Kunden sein, kann dieser über das DeDeSales-Zusatzmodul eCom nun jederzeit direkt online bestellen. So ist gewährleistet, dass sich auch kleine Bestellmengen für den Anbieter rentieren und sich die Kosten durch die Reduktion von Reisezeiten im Rahmen halten. Dabei entstehen für den User keinerlei zusätzliche Integrations- bzw. Schnittstellenkosten. Denn eCom wird im Rechenzentrum der DeDeNet GmbH in Deutschland gehostet und stellt von dort eine Verbindung zum DeDeSales-Server im Intranet des Kunden her.

 

All-in-One-Lösung von der Planung bis zum Abschluss

 

Neben eCom ist das Exchange-Mail-Modul eine weitere sinnvolle Ergänzung für DeDeSales. Durch eine automatische Zuordnung aller E-Mails zu den entsprechenden Kundenaktivitäten behält jeder Mitarbeiter, egal ob im Innen-oder Außendienst, den Überblick über die komplette Kontakthistorie. Zeitintensive Nachfragen und Abstimmungen werden obsolet, wodurch Ressourcen eingespart und die Kundenzufriedenheit gesteigert werden. Als Ergänzung zu den standardmäßigen Reports, die in DeDeSales bereits vorhanden sind, bietet das neue Reporting-Modul weitere individuelle Analysemöglichkeiten für den Kunden. So können individuelle Charts, beispielsweise in Balken- oder Tortendiagrammen, erstellt und für die Geschäfts- und Vertriebsleitung als Entscheidungsgrundlage erzeugt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, KPIs (Key Performance Indicators) im Backend zu erstellen und im Client anzuzeigen. Mit Hilfe der KPIs können individuelle Kundenprozesse untersucht und isoliert betrachtet werden. In einzelnen Arbeitsschritten können Messungen durchgeführt und daraus Erkenntnisse für eine Optimierung der Vertriebsprozesse gezogen werden.

 

Egal, ob Sonderpreise oder Rabatte für den Kundenauftrag nötig sind, mit Hilfe des neuen Workflow-Moduls können Entscheider des Weiteren direkt informiert werden und die Freigabe für eine schnelle Beauftragung erteilen. Zudem wird der gesamte Prozess dokumentiert und kontrolliert, sodass Entscheidungsbefugnisse jederzeit eingehalten und Freigaben zeitnah nachverfolgt werden. Nicht zuletzt bestimmt eine erfolgreiche Tourenplanung aller Außendienstmitarbeiter den Vertriebserfolg eines Unternehmens. Mit Hilfe des Moduls Tourenoptimierung wird eine Verbesserung der Kundenbetreuung durch die Reduzierung der Fahrtstrecken und damit durch einen effizienteren Mitarbeitereinsatz gewährleistet. In eine strategische und eine operative Optimierung eingeteilt, deckt das Modul sowohl die Zuordnung des Vertriebsgebietes/des Vertriebsmitarbeiters zum jeweiligen Kunden und die Informationen über Besuchsrhythmus, Besuchsdauer, verfügbare Besuchszeiten und Zuordnung zum Mitarbeiter als auch eine Optimierung bezüglich gängiger Besuchsrhythmen in Vereinbarung mit Festterminen und Geschäftszeiten ab. Abschließend liefern Reports zur Tourenoptimierung wertvolle Details über bereits länger nicht mehr besuchte Kunden als Darstellung in einer Karte. Die Funktion liefert dabei Antworten auf folgende Frage: Welcher Kunde wurde von wem wie lange und aus welchen Gründen nicht mehr besucht? Mittels Filterfunktionen lassen sich Ist-/Soll-Besuchszeiten und Abweichungen per Knopfdruck zudem schnell anzeigen.

 

Weitere Informationen über DeDeSales stehen online unter www.dedenet.de/produkte/dedesales/ bereit.

 

 

Über DeDeNet

 

Die DeDeNet GmbH wurde 1996 gegründet und beliefert heute als IT-Software- und Dienstleistungsunternehmen den Industrie-, Handel- und Dienstleistungssektor mit individuell anpassbaren Lösungen. Über das reine Produktangebot hinaus versteht sich das in Ettlingen und Northeim ansässige Unternehmen mit Vertriebsniederlassungen in Frankfurt und Offenburg als umfassender Dienstleister, der seine Kunden mit kompetenten Mitarbeitern von der Beratung über die Rollout-Phase bis hin zu Support und Wartung begleitet und unterstützt. Mit individuell auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnittenen mobilen Lösungen sowie einer optimalen Prozess-Integration erhält jeder Kunde ein passgenaues und persönliches Rundum-Paket.

 

[Artikel als PDF zum Download]

Pressekontakt

saalto Agentur und Redaktion GmbH


Sandra Prömel

Bienleinstorstr.12

76227 Karlsruhe

Telefon: 0721 / 160 88 -70

E-Mail: sandra@saalto.de 

www.saalto.de