• DeDeNet – Presse


  • DeDeNet – Presse

01.06.2015

DeDeNet GmbH

Mobile IT-Lösungen für den Mittelstand

Auf einen Blick

Gründung: 1996
Geschäftsführer: Gernot Dähne, Lutz Döring, Karsten Döring
Hauptsitz: Ettlingen, Deutschland
Niederlassung: Northeim, Deutschland
Mitarbeiter: 30
Geschäftsfelder: mobile Softwarelösungen für den Mittelstand aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor
Produkte: DeDeSales, DeDeTR, DeDeFleet, DeDeService
Partnerschaft: Telekom Certified Partner

Historie
Die Erfolgsgeschichte der DeDeNet GmbH ist eng mit dem Siegeszug des World Wide Web verknüpft. Mit der Gründung des Unternehmens 1996 als DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH trafen Gernot Dähne und Lutz Döring den Geist der Zeit: Durch die Freigabe des Internets zur kommerziellen Nutzung Anfang der 1990er stieg der Bedarf nach professionellen Unternehmensauftritten rapide. Als Geschäftsführer des Ettlinger Dähne Verlags, als dessen Tochtergesellschaft die DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH zunächst hervorging, erkannte Dipl.-Kaufmann Gernot Dähne die Notwendigkeit, die Verlagsseiten sowie die Zeitschriften ins Internet zu bringen, um den Umsatz sowie die Bekanntheit des Verlags zu steigern. Mit seinem Partner Lutz Döring, der bereits sehr erfolgreich eine eigene Warenwirtschaftssoftware programmiert und vertrieben hatte, war eine solide Basis für die Gründung der Webagentur geschaffen.

Das Leistungsspektrum DeDeNets umfasste zu dieser Zeit Programmierung in HTML, Java und Flash, Webdesign, E-Commerce sowie Content-Management-Systeme und war auf die Erstellung von Websites für mittelständische Unternehmen ausgerichtet. Bereits nach drei Jahren war die Mitarbeiterzahl von vier auf zehn Angestellte gestiegen, die über 100 Firmenkunden von den Standorten Ettlingen und Echte betreuten.

Die Entwicklung mobiler Softwarelösungen und daraus resultierend die Etablierung als IT-Software- und Dienstleistungsunternehmen verdankt DeDeNet jedoch den langjährigen und profunden Branchen-Kenntnissen der Gründer: Detailliertes Wissen über die Produktentstehungsprozesse des FMCG (fast-moving consumer goods)-Bereichs und der dazugehörigen Vertriebswege, gepaart mit umfassendem IT-Know-how und einem ausgeprägten Dienstleistungsverständnis, waren die Grundlage für die Entwicklung der ersten mobilen Lösungen.

Auch das verstärkte Aufkommen der Online-Werbung sowie des elektronischen Handels um die Jahrtausendwende waren ein zusätzlicher Entwicklungsmotor. Neben dem Bedarf nach Landing-Pages zur Verknüpfung von Online-Bannern kam so die Erfordernis einer mobilen Außendienstlösung zur Prozessoptimierung für E-Commerce-Shops hinzu: WWSMobile (heute DeDeSales) war geboren.

Von 2001 bis 2003 konnte DeDeNet seinen Umsatz um 50 Prozent steigern und betreute unterdessen über 200 Firmenkunden.

Seit 2005 ist DeDeNet Hauptpartner von T-Systems und vereint seit 2008 als "Telekom Certified Partner" zwölf weitere namhafte Partner unter seinem Dach. Zudem ist das Unternehmen Gründungsmitglied des „Innovationsclusters Göttingen“.

Zurzeit beschäftigt die DeDeNet GmbH 30 Mitarbeiter in den Abteilungen Geschäftsführung, Vertrieb, Vertriebsinnendienst, Marketing, Softwareentwicklung und Support.

Philosophie
Die DeDeNet GmbH versteht sich als Partner auf Augenhöhe und IT-Dienstleister, der stets seine Kunden in den Mittelpunkt stellt. So haben alle Teammitglieder ihre Wurzeln im Servicebereich, woraus ein fairer und partnerschaftlicher Umgang mit den Kunden und eine sehr hohe Kundenzufriedenheit resultiert. Die Philosophie innerhalb des Unternehmens zeichnet sich durch Gemeinschaft und Vertrauen untereinander sowie Engagement und Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters aus.

Als kleines mittelständisches Unternehmen kann DeDeNet zudem deutlich flexibler auf Kundenwünsche reagieren als große Softwareanbieter. Die flachen Hierarchien des inhabergeführten Unternehmens tragen zusätzlich zur schnellen Umsetzung von Kundenwünschen und in der Folge zur Entwicklung neuer Funktionalitäten sowie deren Eingliederung in die Softwarelösungen bei.

Somit schafft DeDeNet durch die Kombination aus kompetenter Beratung, individuellen und anpassbaren Lösungen, zeitgemäßer technischer Umsetzung sowie der umfassenden Kundenbetreuung nicht nur eine solide Unternehmensbasis, sondern auch die Grundlage für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.

Geschäftsfelder
Die DeDeNet GmbH entwickelt umfassende und integrierte mobile Software-Lösungen für nahezu alle Anforderungen der modernen IT. Mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor gibt DeDeNet damit individuelle IT-Lösungen zur Optimierung des Geschäftsalltags insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Service und Logistik an die Hand.

Über das reine Produktangebot hinaus versteht sich DeDeNet als umfassender IT-Dienstleister, der seine Kunden von der Beratung über die Rollout-Phase bis hin zu Support und Wartung begleitet und unterstützt. Mit den individuell auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten mobilen Lösungen sowie einer optimalen Prozess-Integration erhält jeder Kunde ein passgenaues und persönliches Rundum-Paket.

Portfolio
DeDeSales ist eine mobile Auftragserfassungslösung für den Außendienst zur Verbesserung des Prozessablaufs. Aufträge werden direkt beim Kunden digital erfasst und archiviert und stehen somit allen Mitarbeitern sofort zur Verfügung. So entfällt nicht nur die fehleranfällige doppelte Erfassung, auch das separate Versenden der Bestellungen per E-Mail oder Fax ist nicht mehr notwendig. Zudem werden die Aufträge bereits Sekunden nach ihrer Erfassung zur weiteren Bearbeitung an den Innendienst übermittelt. So werden Lieferzeiten verkürzt und ein Auftragsstau verhindert. Durch den Zugriff auf alle Daten von Stammdaten, Artikellistungen oder Angeboten über vergangene Verkaufsabschlüsse bis zu individuell ausgehandelten Konditionen hat der Außendienstmitarbeiter zu jeder Zeit alle wichtigen Informationen on- und offline schnell zur Hand.

Mit DeDeSales werden Aufträge direkt über Notebooks, Tablet-PCs oder MDE-Geräte erfasst und  per Schnittstellen an das unternehmenseigene ERP-System wie beispielsweise SAP, Microsoft Dynamics NAV, Infor, SO oder SAGE übermittelt, um dort weiter bearbeitet zu werden. Die All-in-one-Lösung bietet zudem Tools für eine zeiteffiziente Tourenplanung sowie zur einfachen Spesenabrechnung oder Erstellung von Tagesberichten. Zusätzlich stellt DeDeSales verschiedene Analysefunktionen für das Management zur Auswertung von Umsatz- und Auftragszahlen zur Effizienzsteigerung des Vertriebs bereit.

DeDeSales richtet sich an herstellende oder den Einzelhandel beliefernde Unternehmen, die ein breit gefächertes Sortiment über einen großen Pool an Außendienstmitarbeitern vertreiben. Aufgrund der Spezialisierung auf die FMCG-Branche, ist DeDeNet mit seiner mobilen Außendienstlösung technischer Marktführer in diesem Bereich.

Mit dem browserbasierten B2B-Onlineshop-System bietet DeDeSales den Kunden die Möglichkeit, jederzeit und unabhängig vom Besuch eines Außendienstmitarbeiters direkt online zu bestellen.

DeDeTR ist eine browserbasierte Anwendung zur Kommunikationskostenanalyse. Über die Software werden eingehende EDI-Rechnungen oder Rechnungen anderer Formate aus den Online-Portalen verschiedener Telefonanbieter importiert, bearbeitet und ausgewertet. Anschließend werden die Rechnungen automatisch digital im Unternehmen verteilt und in einer zentralen Datenbank gespeichert.

Alle für die Kommunikationskostenanalyse relevanten Daten aus Anwendungen wie bspw. Excel können problemlos in die Anwendung importiert werden. Unterstützt wird der Anwender durch die intuitive Oberfläche, die eine schnelle und unkomplizierte Zusammenführung und Weiterverarbeitung der Rechnungsdaten mit den zentral gepflegten Stammdaten ermöglicht. Zudem werden die Benutzer über Systemhinweise auf automatische Verlängerung von Mobilfunkverträgen oder die Schwellenwertüberschreitungen von Rufnummern hingewiesen.

Aufgrund des modularen Aufbaus lässt sich DeDeTR individuell an die Unternehmensprozesse anpassen. Durch die Vergabe unterschiedlicher Benutzerrollen werden per Work-Flow Kostenstellenverantwortliche in die Belegprüfung eingebunden und Mitarbeitern Aufgaben zugewiesen, die nach Abschluss in einer entsprechenden Übersicht dokumentiert werden.
Zusätzliche grafische und tabellarische Analyse-Tools geben Controllern effiziente Werkzeuge zur schnellen und übersichtlichen Auswertung aller relevanten Daten an die Hand.

DeDeFleet ist ein GPS-Flottenmanagement-System zum Management von Fuhrparks sowie zur Sicherung von Transportgut. Die Telematik- und Fahrzeugortungslösung bietet neben der Echtzeit-Flottenüberwachung und -steuerung die Nutzung eines manipulationssicheren Fahrtenbuchs, das direkt zum Innendienst übertragen wird.

Per Schnittstelle lässt sich DeDeFleet einfach in die unternehmenseigene Transportmanagement-Software integrieren und hält umfassende Funktionen wie Live- und Streckenansicht, Tankbericht und Diebstahlschutz, Fahrereffizienzanalyse sowie Streckenberichte bereit. Von der einfachen Ortung über die komplexe Fahrerauswertung bis zu Remote-Downloads des digitalen Tachographen – mit den drei Versionen ECO, BASIC, PRO kann jeder Kunde den für ihn passenden Leistungsumfang bestimmen.
Zudem stehen dem Management zahlreiche Analyse- und Controlling-Funktionen wie Standzeiten, Übermittlung der Nebenkosten oder Streckenberichte für einzelne Fahrzeuge zur Effizienzsteigerung zur Verfügung. Durch die automatische Benachrichtigung bei unerlaubter Bewegung der Fahrzeuge oder dem Verlassen einer vorgegebenen Zone, ermöglicht DeDeFleet einen umfassenden Diebstalschutz für Flotten und hochwertiges zu sicherndes Transportgut.

DeDeService ist eine Softwarelösung zur mobilen Zeiterfassung und zum effizienten Daten-Management und richtet sich an Dienstleistungsunternehmen mit mobilem Kundenservice wie beispielsweise in Handwerksbetrieben oder im Baugewerbe. Die Lösung lässt sich über Schnittstellen unkompliziert in die vorhandene Unternehmens-Software integrieren und bietet den Anwendern neben transparenten Prozessen und Strukturen eine schnelle digitale Erfassung aller Arbeitszeiten und verbrauchter Materialien direkt vor Ort sowie Zugriff auf wichtige Kundendaten und eine ständige Erreichbarkeit via E-Mail und Telefon.

Die mobile und modulare Software-Lösung unterstützt den Disponenten zudem bei der Tourenplanung, der Bearbeitung von Kunden- oder Lieferdaten oder bei der Erstellung von Arbeits- und Kundenberichten. Zudem stehen Entscheidern und Führungskräften nützliche Tools zur Verfügung, um die Effektivität von Projekten und die Auslastung der Mitarbeiter zu optimieren. Auch im Hinblick auf das im Januar 2015 eingeführte Mindestlohngesetz und die damit einhergehende detaillierte Arbeitszeiterfassung unterstützt DeDeService die mobilen Mitarbeiter: Aufgrund der schnellen und einfachen digitalen Erfassung von Arbeits-, Fahr- oder Pausenzeiten über mobile Endgeräte wird der bürokratische Mehraufwand auf ein Minimum reduziert.



Pressekontakt
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Sandra Prömel
Spitalstraße 23a
76227 Karlsruhe
Telefon: 0721/16088-70
E-Mail: sandra@saalto.de
www.saalto.de