Auf der Überholspur: DeDeFleet für Telematik Award 2022 nominiert

|DeDeFleet

Jetzt teilen:

Über 200 Bewerbungen, 29 Nominierungen – und wir sind dabei! Auch in diesem Jahr vergibt das renommierte Fachportal Telematik-Markt.de den „Telematik Award“, der besonders zukunftsfähige und intelligente Lösungen in diesem Bereich prämiert. Und da DeDeFleet die Automatisierung des Flottenmanagements deutlich vorantreibt, haben sich die Experten der Fachjury entschieden, DeDeNet in den engen Kreis der Nominierten aufzunehmen.

Die Folgen der Pandemie, Personal- und Ressourcenmangel stellen Fuhrparkbetreibende vor immer größere Herausforderungen. Lieferungen müssen trotz allem pünktlich eingehalten werden, das Personal muss vor Risiken und Infektionen geschützt werden und gleichzeitig müssen sich ständig ändernde gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden. Nicht zuletzt sorgen steigende Betriebskosten oftmals für Sorgenfalten bei den Verantwortlichen.

Dass die Digitalisierung von Prozessen (nicht nur) in all diesen Fällen einen hohen Mehrwert bietet, haben wir bei DeDeNet schon weit vor den aktuellen Krisenzeiten erkannt und unsere Telematiklösung DeDeFleet permanent weiterentwickelt. Nun freuen wir uns sehr, dass wir mit der Bewerbung um den diesjährigen Telematik Award auch die unabhängigen Experten der Mediengruppe Telematik-Markt.de, bestehend aus Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Fachjournalist:innen und Anwendenden, überzeugen konnten!

Im weiteren Verlauf werden die Systeme der 29 Nominierten nun im Detail geprüft und die Preisträger:innen in den jeweiligen Kategorien festgelegt. Die Bekanntgabe der Gewinnerlösungen erfolgt dann als Digital-Event auf Telematik-Markt.de.

Wir sind gespannt auf die Preisverleihung im Oktober und halten Sie natürlich auf dem Laufenden!

P.S.: Möchten auch Sie zu den Gewinner:innen zählen?
Unsere Experten beraten Sie gerne, wie DeDeFleet auch Ihren Fuhrpark auf die Überholspur bringt!

 

ALLE ANZEIGEN