Textilservice 4.0: Bardusch setzt auf saubere Prozesse mit DeDeFleet

|DeDeFleet

Der Vorteil, wenn ein erfahrener Textildienstleister mit Hilfe eines Digitalisierungsprofis seine Logistikprozesse automatisiert? Er kann sich voll und ganz darauf konzentrieren, seine Kunden mit optimalem Wäscheservice zufriedenzustellen – und ihnen zugleich maximale Flexibilität und Transparenz bieten. Deshalb verlässt sich die Ettlinger Bardusch GmbH & Co. KG in Sachen Auftrags- und Tourenplanung auf DeDeFleet und ist dank sauberer, digitaler Abläufe für alle zukünftigen Herausforderungen bestens aufgestellt.

Rund eine Million Menschen versorgt Bardusch täglich mit frischer Berufsbekleidung und schickt dafür im gesamten Bundesgebiet täglich 300 LKW auf die Straße. Dabei übernimmt der Ettlinger Dienstleister für seine Kunden das komplette Textilmanagement und sorgt für punktgenaue Anlieferung und Abholung der Wäsche. Auf Wunsch bietet Bardusch zudem praktische Zusatzleistungen wie die Einfächerung der Wäsche in Mitarbeiterschränke und übersichtliches Kostenmanagement an.

Ein Leistungsportfolio, das dem Textilexperten eine umfangreiche Logistikorganisation abverlangt! Um Zeitverluste zu vermeiden und exakte Abrechnungen zu ermöglichen, müssen die Kapazitätsplanungen der LKW optimiert, ideale Touren unter Berücksichtigung von Zeitfenstern für die Einfächerung kalkuliert und die Verweildauer beim Kunden dokumentiert werden. Mit der Zielsetzung, auch die steigenden Ansprüche der Kunden an Flexibilität und Transparenz umfassend zu erfüllen, entschied sich Bardusch deshalb für die Einführung der Branchenlösung DeDeFleet Textilservice 4.0.

Damit verfügt Bardusch über eine intelligente Software-Lösung, die unter Berücksichtigung von Anforderungen und Kapazitäten die effizientesten Routen plant und auch kurzfristige Änderungen und spezielle Kundenwünsche schnell und einfach berücksichtigen kann. Die DeDeFleet-Driver-App ermöglicht dabei durchgängige mobile Prozesse: Die Auftragsbearbeitung durch das Fahrpersonal wird digitalisiert und benötigte Arbeitszeiten beim Kunden werden automatisch erfasst. So profitiert der Textildienstleister von einer echten Kostentransparenz und ist in der Lage, aussagekräftige Kunden-Profitabilitätsrechnungen vorzunehmen.

Und auch bei neuen Herausforderungen kann sich Bardusch auf DeDeNet als kompetenten, flexiblen Partner verlassen: beispielsweise, wenn es um notwendige Pflichtunterweisungen für das Fahrpersonal geht, die das Unternehmen dank der neuen DeDeFleet Online-Kurse einfach digital durchführen und dokumentieren kann.

Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile, die DeDeFleet Textilservice 4.0 für Bardusch bietet.

Sie möchten wissen, wie Bardusch die Nutzung von DeDeFleet und die Zusammenarbeit mit DeDeNet im Alltag erlebt? Gerne lassen wir dafür Bardusch-Geschäftsführer Mathias Göhrig in zwei YouTube-Videos zu Wort kommen:

   
   

SHOW ALL