DeDeTR um neue Funktionen für die digitale Telefonkostenkontrolle erweitert

|DeDeTR

Ettlingen, 24. November 2020. Um den Überblick über Telefonkosten und Endgeräte zu vereinfachen, hat die DeDeNet GmbH neue Module für ihre browserbasierte Software-Lösung DeDeTR entwickelt. Dank Gerätemanagement lässt sich Equipment wie Smartphones und Tablets übersichtlich verwalten, mit dem Individual Reporting können Unternehmen zudem im DeDeTR-Portal passgenaue Auswertungen generieren.

Obwohl die Preise für Telefonie und Datennutzung kontinuierlich sinken, bewegen sich die Telekommunikationsausgaben für Geschäftskunden in Deutschland laut aktuellen Untersuchungen auf konstant hohem Niveau. Dies liegt unter anderem daran, dass in zahlreichen Unternehmen geeignete Tools fehlen, um die Telefonrechnungen gezielt zu analysieren, die Hardware effizient zu managen und Kostensenkungspotenziale zu identifizieren. Zu diesem Zweck hat DeDeNet die intelligente Analyse-Software DeDeTR, die das Vertragsmanagement automatisiert und optimiert, um zwei zusätzliche Module ergänzt.

Detaillierte Verwaltung der Endgeräte

Die Organisation der eingesetzten Smartphones und Tablets erfolgt in vielen Unternehmen immer noch manuell – dies führt laut Studien unter anderem dazu, dass 26 Prozent der nicht verwendeten Geräte ungenutzt im Schrank lagern. Mit der neuen DeDeTR-Funktionalität für Gerätemanagement können Unternehmen ihr Equipment einfach erfassen, inventarisieren und Benutzern zuweisen. So bleibt jederzeit der Überblick über den gesamten Bestand erhalten. Eine übersichtliche Lagerverwaltung inklusive genauer Endgerätehistorie erleichtert die Nachverfolgbarkeit. Mit dem Versand von Empfangs- und Rückgabebestätigungen per E-Mail sorgt DeDeTR außerdem für papierlose Verwaltungsprozesse. Auch unterschiedliche Vertragslaufzeiten der Geräte, beispielsweise für Leasing oder Versicherung, lassen sich in DeDeTR verwalten – dies gewährleistet die Einhaltung von Kündigungsfristen und trägt zur weiteren Kostenoptimierung bei.

Personalisierte Auswertungsmöglichkeiten

Da standardisierte Berichte den konkreten Anforderungen im Unternehmen nicht immer genügen, wurde DeDeTR additiv um ein neues Modul für Individual Reporting erweitert. Damit lassen sich Auswertungen genau an die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen, so dass sie bestehende Prozesse ideal ergänzen. Dank diverser Filterfunktionen können je nach Bedarf aussagekräftige Berichte auf Basis von Stammdaten, Geräten oder Rechnungsdaten generiert werden. Die erhaltenen Daten lassen sich zur Weiterbearbeitung exportieren oder automatisiert an zuständige Mitarbeiter versenden. Mit dem Individual Reporting reagiert DeDeNet auf die steigende Nachfrage nach maßgeschneiderten Auswertungen im Telekommunikationsbereich und bietet beschleunigte Kontrollmechanismen zur Reduzierung der Telefonkosten.

Wirkungsvolles Vertragsmanagement

Gerätemanagement und Individual Reporting werden ab sofort als optionale, kostenpflichtige Ergänzungen zu der browserbasierten IT-Lösung DeDeTR angeboten. DeDeTR bietet Kunden umfangreiche Funktionen für die Verwaltung ihrer Telefonverträge, vom Rechnungsimport über automatische Kostenauswertungen und Kostenstellenzuweisungen bis zur Kontrolle vertraglicher Obergrenzen. Damit können Unternehmen ihre Organisationsprozesse im Telekommunikationsbereich digitalisieren und so die Ausgaben für Management und Kontrolle der Kommunikationsausgaben um bis zu 70 Prozent senken.

 

Über DeDeNet

Die DeDeNet GmbH mit Sitz in Northeim und Ettlingen entwickelt umfassende und integrierte mobile Software-Lösungen für nahezu alle Anforderungen der modernen IT. Mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor gibt DeDeNet damit individuelle digitale Lösungen zur Optimierung des Geschäftsalltags – insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Service und Logistik – an die Hand. Über das reine Produktangebot agiert DeDeNet als umfassender Dienstleister, der seine Kunden von der Beratung über die Rollout-Phase bis hin zu Support und Wartung begleitet und unterstützt. Mit den individuell auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnittenen mobilen IT-Lösungen sowie einer optimalen Prozessintegration erhält jeder Kunde ein passgenaues und persönliches Rundum-Paket. Weitere Informationen: www.dedenet.de

Pressekontakt
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Sandra Prömel
Bienleinstorstraße 12
76227 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 160 88-70
E-Mail: sandra(at)saalto.de
www.saalto.de

SHOW ALL