DeDeTR automatisiert Analyse der Telefonrechnungen

|DeDeTR

Ettlingen, 01. September 2020. Um ihren Kunden die Kontrolle und Optimierung der Telefonkosten zu erleichtern, hat die DeDeNet GmbH ein Update ihres digitalen Assistenten DeDeTR veröffentlicht. Mit zusätzlichen Funktionalitäten lässt sich die Entwicklung der Kommunikationsausgaben automatisch nach Kostenarten verfolgen. Neue Widgets und eine personalisierte Startseite im DeDeTR-Portal ermöglichen den direkten Zugriff auf alle relevanten Informationen.

Die Telefonkosten gehören in zahlreichen Unternehmen immer noch zu den größten Ausgabeposten. Dennoch fehlen zumeist geeignete Tools, um Rechnungen regelmäßig zu überprüfen und Einsparpotenziale zu identifizieren. Häufig wird die genaue Kontrolle der Kommunikationsausgaben deshalb vernachlässigt oder in unregelmäßigen Abständen manuell durchgeführt – ein zeitaufwendiger und fehleranfälliger Prozess. Deshalb ergänzt die DeDeNet GmbH ihre browserbasierte Software-Lösung DeDeTR nun um neue Funktionalitäten und Widgets, mit denen sich die einzelnen Kostenarten einfach und automatisiert analysieren lassen. So können Telefonverträge optimiert und die Aufwendungen signifikant gesenkt werden.

Automatische Aufschlüsselung nach Kostenarten

Für eine detaillierte Rechnungsauswertung generiert DeDeTR auf Knopfdruck eine Jahresübersicht sämtlicher Kostenarten, die durch den Rechnungsimport verarbeitet werden. Hierbei werden alle Telefontarife, gebuchten Optionen, Datenpakete und Auslandsverbindungen berücksichtigt, aufgeschlüsselt in Grundkosten und variable Kosten. Damit behält das Unternehmen jederzeit die anfallenden Beträge je Kostenart und Monat ohne Zeitaufwand im Blick. Bei Bedarf können ebenfalls Einzelauflistungen der betroffenen Rufnummern pro Kostenart bereitgestellt werden – so lassen sich auffällige Posten sofort identifizieren.

Übersichtliche Kontrolle von Kostenentwicklungen

Auf Basis dieser Jahresübersicht können aussagekräftige Vertrags- und Kostenauswertungen erstellt werden, da Bereich und Höhe der Ausgabenentwicklungen genau ersichtlich sind. Zu diesem Zweck berechnet DeDeTR automatisch die prozentuale Veränderung jeder Kostenart im Vergleich zum Vormonat. Unternehmen verfügen damit über eine zuverlässige Datengrundlage, um Verbräuche und Überschreitungen auf Monats- und Jahresebene einfach zu kontrollieren. Davon ausgehend lassen sich bei Bedarf Vertragsanpassungen vorzunehmen und so die Telefonausgaben langfristig optimieren.

Direkter Datenzugriff über individuelles Dashboard

Um die Kontrolle der Kommunikationsausgaben weiter zu erleichtern, umfasst das Update der Software-Lösung ebenfalls ein neues Dashboard. Damit lässt sich die Startseite des DeDeTR-Portals ganz einfach mit verschiedenen Widgets gemäß den konkreten Anforderungen des Benutzers konfigurieren. Dies ermöglicht einen Schnellzugriff auf alle relevanten Informationen wie Schwellenwertüberschreitungen oder Top-10-Kostenverursacher und spart zusätzlich Zeit bei der Überprüfung der Telefonverträge.

Logische Ergänzung zur Optimierung von Verträgen und Prozessen

Mit dem Update ergänzt die DeDeNet GmbH DeDeTR um eine weitere effiziente Funktion und bietet eine echte Komplettlösung für das Management der Telekommunikationsverträge: Die intelligente Analyse-Software importiert und archiviert automatisch sämtliche Rechnungen des Telefonanbieters, ordnet die Beträge direkt den Kostenstellen zu und übernimmt bedarfsgerechte Auswertungsfunktionen. Gleichzeitig überwacht DeDeTR die Einhaltung vertraglicher Volumengrenzen und kontrolliert die Ausnutzung des Highspeed-Datenvolumens. Mit verschiedenen Analysen erhöht der digitale Assistent die Transparenz und bietet eine valide Entscheidungsgrundlage für die langfristige Optimierung der Telefonausgaben. Da die Lösung zugleich für effiziente, durchgängige Verwaltungsabläufe sorgt, lassen sich die Prozesskosten für Management und Kontrolle der Kommunikationsausgaben um bis zu 70 Prozent senken.

 

Über DeDeNet

Die DeDeNet GmbH mit Sitz in Northeim und Ettlingen entwickelt umfassende und integrierte mobile Software-Lösungen für nahezu alle Anforderungen der modernen IT. Mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor gibt DeDeNet damit individuelle digitale Lösungen zur Optimierung des Geschäftsalltags – insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Service und Logistik – an die Hand. Über das reine Produktangebot agiert DeDeNet als umfassender Dienstleister, der seine Kunden von der Beratung über die Rollout-Phase bis hin zu Support und Wartung begleitet und unterstützt. Mit den individuell auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnittenen mobilen IT-Lösungen sowie einer optimalen Prozessintegration erhält jeder Kunde ein passgenaues und persönliches Rundum-Paket.
Weitere Informationen: www.dedenet.de

 

Pressekontakt
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Sandra Prömel
Bienleinstorstraße 12
76227 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 160 88-70
E-Mail: sandra@saalto.de
www.saalto.de

ALLE ANZEIGEN